D2 Junioren SG Hohenwart/Waidhofen

D2  SV Geroldshausen - SG Hohenwart/Waidhofen 4:0

Am Sonntag (01.10.) fuhren wir nach Geroldshausen um dort das nächste Spiel zu bestreiten.

Während des Spieles zeigte sich aber ein immer stärker werdender Gegner  und wir waren nicht in der Lage dagegen zu halten. Und so war es nur eine Frage der Zeit, bis die Gegentore fielen.

Nur geringe Moment zeigten wir mal auf, das wir eigentlich auch Fußball spielen können.

Letztendlich wurde dieses Spiel am frühen Sonntagmorgen im Kopf entschieden!

Spieler:

Eva Thurner, Jonas Doppler, Fabrice Dost, Jonas Fleischmann, David Schönbach, Luca Schneider, Johannes Jocham, David Binzer, Tobias Wenig, Julien Preuß und Sebastian Neukäufer 

 

 

D2  SG Hohenwart/Waidhofen - SV Haunwöhr 2 1:5

Samstag (07.10.) als nächstes Spiel war Haunwöhr zu Gast in Hohenwart.

Als Geschenk bekam er dann auch ein entsprechendes Ergebnis mit auf den Heimweg, da wir wieder den Gegner machen ließen und selbst kaum agierten.

Meistens einen Schritt zu spät und zu weit weg vom Gegenspieler ohne Ball, sodass dieser, auch in seinen Aktionen weit aggressiver war als wir, seine Chancen nutzte.

Nur kurz zum verkürzen auf 1:3 kamen wir durch Sebastian, aber es ging kein Ruck durch uns.

Somit verloren wir das Spiel am Ende völlig berechtig, aber wir werden weiter trainieren und wir werden unsere Ergebnisse erzielen!

Spieler:

Johannes Jocham, Max Ganz, Jannik Pfeiffer,  David Binzer, Jakob Riedmeier, Tobias Wenig, Jakob Riedmeier, Luca Schneider, Maxmilian Huber, Hannes Schlittenbauer, Dominik Kramer  und Sebastian Neukäufer 

D2  SG Hohenwart/Waidhofen - JFG Donaumoos 2 2:1
Samstag (23.09.) war dann gleich der nächste Spieltag und wir mussten krankheitsbedingt umstellen.
Aus den Erkenntnissen von Mittwoch wurde auf einigen Positionen umgestellt und wir konnten uns besser einstellen.
Das Spiel verlief dann auch auf Augenhöhe zwischen beiden Mannschaften und es ergaben sich Chancen auf beiden Seiten. Eine Unachtsamkeit nutzte der Gegner auch gleich in der 23. Min zum 1:0 für sich. Aufstecken wollten wir aber nicht und so versuchten wir immer wieder unsere Stärken einzubringen.
in der 2. Halbzeit wurde es dann auch immer spannender, zumal Johannes in der 42. Min. gezielt den gegnerischen Torwart anlief, der nicht wusste wohin mit dem Ball und er konnte sauber zum umjubelten 1:1 ausgleichen. Allerdings wurde der Gegner jetzt stärker und wir kamen teilweise nicht aus der eigenen Hälfte heraus. Das dauerte leider auch zu lange, aber wir konnten dann Meter für Meter weiter nach vorn agieren und verschafften uns dann die Zeit und den Raum um auch unsere Akzente zu setzen. Leider wurde diese zu hastig oder oft allein verspielt. Sogar das Glück war heute auf unsere Seite, denn ein fälligen Strafstoß konnte der Gegner nur an die Querlatte setzen. Aber aufgehört hatten wir auch nicht, und abermals zeigte Johannes in einer Situation, wo der Gegner sich im eigen Strafraum den Ball hin- und herschob, das richtige Näschen und hielt seinen Fuß dazwischen
zum 2:1 für uns.
Spiel gedreht! Aber die Zeit bis zum Abpfiff war dann gefühlt dreimal so lang.
Klasse Leistung aller!
Spieler:
Moritz Lebmeier, Max Ganz, Jannik Pfeiffer,  Johannes Jocham, David Binzer, Jakob Riedmeier, Tobias Wenig, Julien Preuß, Lukas Stegmeier,  und Sebastian Neukäufer  


D2  SpVgg Englbrechtsmünster - SG Hohenwart/Waidhofen 4:2
Am Mittwoch (20.09.) hatten wir unser 1. Punktspiel auswärts in der neuen Saison.
Mit der neugestalteten D2-Jgd war zwar die Vorbereitung nicht vollständig, da die Sommerferien davor lagen, aber wir konnten uns gut verkaufen!
Leider gingen wir schon in  der 4. Min. in Rückstand, verstanden es aber immer besser ins Spiel zu kommen, sodass der Ausgleich gleich in der 6. Min. durch Sebastian gelang.
Dann nahmen wir uns eine Auszeit bis zum Halbzeitwechsel, in der der Gegner durch zwei weitere Tore auf 3:1 das Ergebnis für sich erhöhen konnte. Alle Aktionen unsererseits verliefen im Sande, oder wurden überhastet vergeben.
Nach dem Wechsel traf der Gegner noch zum 4:1 und wir konnten durch Sebastian noch auf den Endstand 4:2 verkürzen.  
Alles in Allem aber trotzdem eine gute Leistung für uns, auch wenn wir verloren haben. Konnten wir doch neue Erkenntnisse sammeln und sehen wo wir stehen.
Spieler:
Moritz Lebmeier, Max Ganz, David Schönbach, Jannik Pfeiffer, Luca Schneider, Hannes Schlittenbauer, Johannes Jocham, David Binzer, Jakob Riedmeier, Tobias Wenig, Julien Preuß und Sebastian Neukäufer  


Training 2017:
Mo - Mi      17:30 - 19:00    Hohenwart Sportplatz Sportheim

Training 2018:
Mo - Mi      17:30 - 19:00    Waidhofen Trainingsplatz 

Spielort:     2017 Hohenwart Platz 2
        2018 Waidhofen Waldspielplatz D9

Trainer:
Henning Wunder    0176 - 56931031
Johann-Stefan Lerch    0176 - 96808001