SENSATION in Hohenwart

 

2:1 Sieg gegen den großen Aufstiegsaspiranten Unsernherrn

 

Zweimal schon musste das letzte Spiel dieser Saison aufgrund der Influenza verschoben werden. Der 18.04.2018 war der dritte Versuch ....  und es fand statt ..... und wie !!!!!!

Die haushohen Favouriten aus Unsernherrn traten mit der Motivation in Hohenwart an nur noch 2 Sätze für den Aufstieg zu benötigen. Unser Captain Moddy Motzke zog sich im letzten Training einen Muskelfaserriss in der Wade zu und musste für das Spiel leider passen. So traten wir mit der Motivation an nicht so wie in den letzten Jahren gegen Unsernherrn unter zu gehen und einen schönen Ausklang dieser für unsere Verhältnisse hervorragenden Saison zu erkämpfen.

Um 20:25Uhr ging es dann also los. 

Gleich im ersten Ballwechsel zeigte sich dann wie cool der Abend für uns werden könnte: Aufschlag Unsernherrn (und das war kein Softi), Bilderbuch Annahme von uns, Bilderbuch gestellt und Bilderbuch Angriff --> 1:0 für Hohenwart :-)
Und so ging der erste Satz dann auch weiter. Nach knapp 10 Minuten führten wir mit 12:6 und wohl völlig überrascht vom Satzverlauf nahmen unsere Gäste ihre erste Auszeit. Unserherrn stellte anschließend die Abwehrreihe neu auf und stabilisierte dadurch ihr Spiel. Schnell stand es auf einmal nur noch 16:15 für uns. Beim Stand von 22:22 kamen die Aktion des Satzes von Manuel Lechner: Mit einem Monsterblock wehrte er den gegnerischen Angriff ab und nahm dem Gegenüber wohl jeglichen Mut. Wir spielten unsere Bälle weiter sicher. Vorallem die präzisen Longlinebälle in die gegnerische Spielfeldecken durch Michael Heidenkampf ließen unsere Gäste kurz schwächeln und so konnten wir den ersten Satz tatsächlich mit 25:23 für uns entscheiden !!!!

Der zweite Satz begann mit schnellen Angriffen unserer Kontrahenten und "suboptimalem" Stellungsspiel von uns. Folgerichtig lagen wir schnell mit 2:6 in Rückstand. In unserer ersten Auszeit dieses Satzes nordeten wir uns dann wieder ein und besannen uns im Anschluss auf die im ersten Satz gezeigte Leistung. So verlief der Satz schließlich deutlich ausgeglichener als zu Beginn: 13:13, 18:18. Durch unglückliche Netzroller und tolle Angriffe von Unsernherrn  ging der zweite Satz letztlich mit 23:25 an den Favouriten.

Unsere Gäste witterten wieder Morgenluft und wähnten sich wohl schon auf dem Weg zur Aufstiegsfeier. Schnell führten unsere Gäste auch wieder mit 11:7. Was dann in der Hohenwarter Schulturnhalle passierte lässt sich mit Worten schwer ausdrücken: Erst kratzt Uwe Köhn mit einem spektakulären Hechtbagger einen für die Gegner wohl schon sicher geplanten Punkt weg. Michael Heidenkampf punktet mit viel Übersicht,... so stand es plötzlich 13:12 für UNS :-) 
Mit dem letzten Seitenwechsel der Saison 2017/2018 wurde unser Elan Gott sei Dank nicht gebrochen: Von Reni Schorr und Katja Reichelt gut gestellte Bälle wurden von Manuel Lechner krachend verwandelt. Und dann eine Premiere: Hammerharter Angriffschlag AUS DER ZWEITEN REIHE von Uwe Köhn - das gab es in einer solch beeindruckender Art in Hohenwart wohl noch nie !!! So zogen wir tatsächlich auf 21:17 davon. Beim Stand von 24:21 hieß es dann MATCHBALL HOHENWART !!! Und das war eine Sache für unseren Tiger Daniel Seidl: Ein optmimal hoch gestellter Ball, ein schulbuchmäßiger Anlauf, ein phänomenaler Sprung und ein "brutaler" Angriffschlag .............SENSATIONSSIEG FÜR HOHENWART !!!!!!!!!!

EIN MEGA-DANKESCHÖN AN UNSERE FANS Julia, Simone und Jule für die lautstarke Unterstützung !!!

Unsere Gäste aus Unsernherrn müssen ergo in der nächsten Saison wieder nach Hohenwart fahren ;-)

UND WIR SCHLIEßEN EINE SAISON AB, DIE SO ERFOLGREICH WIE NOCH NIE WAR !!!  HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH !!!!! 

 


oder nach unten scrollen für die aktuellen Ergebnisse ;-)

 
Unsere Mannschaft
 
 

oben, vlnr: Michael Heidenkampf, Moddy Motzke Manuel Lechner Daniel Seidl
unten, vlnr: Reni Schorr, Katja Reichelt, Mirko Endres; Sibylle Kreitmayr, Uwe Köhn 
                  (es fehlen Maria Sigl und Christian Burger)

 


Spielplan Saison 2017 / 18
           
Wochentag Datum Uhrzeit Heim Gast Ergebnis
Mittwoch 18.10.17 20:00 SV KarlskronTSV  3:0
Donnerstag 19.10.17 19:15 DJK IngolstadtTSV 2:1
Montag 06.11.17 20:00 TSV LentingTSV  0:3
Mittwoch 15.11.17 20:00 TSV TSV Baar-Ebenhausen 1:2
Dienstag 28.11.17 20:15 TSV UnsernherrnTSV 3:0 
Mittwoch17.01.18 20:00 TSVTSV Lenting 2:1
Mittwoch 24.01.18 20:00 TSV DJK Ingolstadt 2:1
Mittwoch07.02.18 20:15 TSV Baar-Ebenhausen TSV1:2 
Montag 19.02.18 20:00 FC Ehekirchen TSV 3:0 
Mittwoch 18.04.18 20:00

TSV

TSV Unsernherrn 2:1 
Mittwoch 07.03.18 20:00 TSV FC Ehekirchen 1:2 
Mittwoch 14.03.18 20:00 TSV SV Karlskron 1:2