vorstand@tsv-hohenwart.de      siehe Rubrik Vorstand

Seibersdorfer Feuerwehr gewinnt erneut die Hohenwarter Marktmeisterschaft
 

Bereits zum 26. Mal fand am 03.10.2022 die diesjährige Marktmeisterschaft der Stockschützen statt.

Eingeladen hatte abermals die Stockschützenabteilung des TSV Hohenwart. Bereits am frühen Morgen trafen sich sieben Mannschaften aus dem Marktgemeindebereich um die beiden Halbfinalisten zu ermitteln. In einer spannenden Vorausscheidung konnten sich die Teams der Straßenfeger Eulenried l und TSV Mix durchsetzen und sicherten sich die Teilnahme an den Finalspielen.

Nachmittags waren acht Mannschaften gemeldet, die sich gerne Marktmeisters 2022 nennen wollten. In einer ebenso spannenden Vorrunde belegten das Team des Kriegerverein Deimhausen und die traditionell stark spielende Mannschaft der Freiwilligen Feuerwehr Seibersdorf die ersten beiden Plätze.

Im ersten Halbfinale trafen die beiden Vorjahresfinalisten Straßenfeger Eulenried l und FFW Seibersdorf aufeinander. In einem hochklassigen Spiel konnte sich die Löschtruppe aus Seibersdorf erneut durchsetzen und siegte mit 20:6 Punkten.

Im zweiten Halbfinale standen sich der Kriegerverein Deimhausen und TSV Mix gegenüber. Hierbei sah die Mix-Mannschaft nach vier Kehren schon wie der sichere Sieger aus. Denkste: In den letzten beiden Kehren bliesen die Deimhausener zur Aufholjagd und konnten einen 9 Punkterückstand zum 16:16 aufholen. Es folgten zwei Kehren Verlängerung, bei dem der Kriegerverein Deimhausen mit 21:19 die Oberhand behielt und sich somit die Finalteilnahme sicherte.

Im Finale trafen nun die Halbfinalsieger aus Deimhausen, mit den Spielern Biberger Gerhard, Reicheneder Christian, Altmann Lorenz und Wagner Gerhard auf die FFW Seibersdorf, bei dem sich in einem Spiel (das den Namen Finale auch verdient hat) der Kriegerverein Deimhausen mit 15:21 Punkten geschlagen geben musste.

Sieger der 26. Marktmeisterschaft war somit erneut die Freiwillige Feuerwehr aus Seibersdorf, mit den Spielern Finkenzeller Wast, Kreitmeyr Stefan, Pietsch Peter und Sieber Heinz.

Die Stockabteilung des TSV Hohenwart bedankt sich bei allen Vereinen und Gruppierungen für ihre Teilnahme an diesem traditionellen Turnier und hofft auf eine erneute Meldung am 3.10.2023.

 

Vereinsmeisterschaft 2021

Aus terminlichen Gründen musste die diesjährige Vereinsmeisterschaft vom September in den November verschoben werden. Am Samstag den 20.11. trafen sich vormittags 17 Schützen um den Vereinsmeister 2021 im Einzel zu ermitteln. Bei schönstem Novemberwetter konnte sich Robert Weichselbaumer mit hervorragenden 142 Punkten den Ersten Platz sichern. Auf Platz zwei folgte Gerhard Glöggl mit 129 Punkten. Den dritten Platz teilten sich Stefan Kramer und Franz Riedl mit jeweils 125 Punkten.                                            

Nach dem Mittagessen, bei frischen Weißwürst und Wienern, ging es im Mannschaftsschießen weiter. Vor dem Turnier mussten 6 Moarschaften ausgelost werden und es wurde ausgemacht, mit Vor- und Rückrunde zu spielen

Nach den ersten 5 Spielen bzw. nach der Vorrunde konnte sich noch keine Moarschaft so richtig durchsetzen und das Feld war relativ ausgeglichen.

Das sollte sich aber in der Rückrunde ändern. Nun schlug die große Zeit der Moarschaft um Stefan Kramer. Die „Neuner“, mit den Spielern Krammer Stefan, Sebastian Finkenzeller, Johann Schefthaler und Werner Stachel verloren in der Rückrunde kein Spiel mehr und konnten sich mit 14:6 Punkten den Vereinsmeistertitel 2021 sichern. Gefolgt von den „Untern“ mit 12:8 Punkten und den „Assen“ mit 11:9 Punkten.

Im Anschluss an die Wettbewerbe folgte ein gemeinsames Abendessen, welches von Peter Pietsch anlässlich seines 60. Geburtstages spendiert und gekocht wurde.

 Lieber Peter, nochmals Glückwunsch und Danke. „Es war sauguad“ .

Abschließend folgte noch die Siegerehrung an die Erstplatzierten und der Abend klang in geselliger Runde langsam aus.


Feuerwehr Seibersdorf ist Marktmeister 2021
 
Nicht ganz so so viele Moarschaften als in den Vorjahren waren zur traditionellen Marktmeisterschaft am 03.10.2021 dabei, um den 25. Marktmeister zu ermitteln. Immerhin 16 Mannschaften aus dem Marktgemeindebereich ließen sich dieses Ereignis nicht entgehen und stellten sich dieser hohen Herausforderung. In den beiden Vorrunden wurde motiviert und voller Ehrgeiz auf Stock und Daube gezielt und um den Einzug ins Halbfinale gerungen. Am Ende eines spannenden Turniertages war das Team der Seibersdorfer Löschtruppe der neue Marktmeister 2021.

Hohenwarts 3. Bürgemeisterin Andrea Widl konnte bei der anschließenden Siegerehrung den Gewinner-Pokal an die erfolgreichen Schützen Stefan Kreitmeyr, Peter Pietsch, Sebastian Finkenzeller und Heinz Sieber übergeben.



Über uns

Am Ortsrand von Hohenwart - gleich neben der Schule- befindet sich unser Vereinsheim. Wir bieten die Sparten Fußball, Gymnastik, Tennis, Volleyball, Stockschießen und ganz neu Dart an.

  Kontakt:
  TSV Hohenwart

Schulstr. 4
86558 Hohenwart

Tel: siehe Rubrik Vorstand
eMail: vorstand@tsv-hohenwart.de

Impressum | Datenschutzerklärung